Montag, 31. Oktober 2016

Burger

Alle Kinder rechnen.
SIE allerdings geht mit ein paar anderen zum Einkaufen.
Mit denen, die nicht so gut rechnen können.
Sie kaufen gefrorene Hackfleischbuletten, weiche Brötchen, Tomaten, Gurken, Ketchup und Majo.
„Heute lernt ihr, wie man Hamburger macht“, erklärt die Sonderpädagogin,
„und dann essen wir die auch alle gemeinsam auf.“
Sie hat eigentlich schon gut gefrühstückt.
Die Brotbox ist auch noch voll.
Und Mama kocht jeden Tag.
Aber Burger geht immer…
In der nächsten Woche machen sie Spaghetti mit Tomaten-Sahne-Soße.
In der übernächsten Woche sagt die Sonderpädagogin fröhlich:
„Heute gehen wir wieder los und kaufen alles ein, was man für Hamburger braucht.
Mal sehen, ob ihr euch noch an alles erinnert!“
Abends steht sie auf der Waage.
„Nee“, sagt Mama, „das kann doch jetzt nicht sein: 47 Kilo, das sind ja schon wieder 3 Kilo mehr!“
Sie zuckt mit den Achseln.
Mit so großen Zahlen hat sie noch nie gerechnet.
Die Geschichte vorgelesen ...

3 Kommentare:

  1. Super Blog! Gibt's es eine Möglichkeit eigene Erfahrungen auch zu posten?

    AntwortenLöschen
  2. ja, es gibt zwei Möglichkeiten, sich an unserem Blog zu beteiligen:

    1. Ihr berichtet in eigenen Worten von euren Erfahrungen zwischen Inklusion und Nixklusion und schickt das ganz normal als Kommentar zu einer Geschichte.

    oder

    2. Ihr könnt uns auch Anregungen für Geschichten schicken (einige haben bereits nachgefragt, ob das geht). Daraus würden wir dann ggf. eine Geschichte schreiben und veröffentlichen. Dafür brauchen wir aber IMMER einen Kontakt zu euch (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, nur für uns) für Rückfragen. Aus technischen Gründen nutzt ihr auch dafür die Kommentarfunktion. Alle Kommentare landen ja erst einmal bei uns zur Prüfung und werden nicht gleich veröffentlicht.

    AntwortenLöschen
  3. Das Recht auf Kulturtechniken und Allgemeinbildung haben bei uns nur Kinder ohne das Stigma geistige Behinderung!

    AntwortenLöschen

Danke für Ihre Anmerkung. Wir behalten uns vor, diese hier zu veröffentlichen.