Montag, 3. September 2018

Sommer Special 6

Und heute die (vorerst) letzte Bildergeschichte: 

3 Kommentare:

  1. Eingentlich kann man dazu gar nichts sagen und sich nut vor die Stirn klatschen. Auf was manche Menschen neidisch sind, traurig.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ein schwerstbehindertes Kind. Neid erlebe ich auch von manchen Menschen. Ich frage sie dann ob sie auch neidisch auf mein Kind sind wenn er zig Stunden in Therapieräume oder Krankenhäuser verbringen muss.Viele behinderte Kinder verbringen fast ihre ganze Kindheit in Therapieräume und Krankenhäuser. ich frage sie auch,ob sie neidisch sind wenn er Aufgrund seiner schlechten Auge-Hand Koordination unglaublich viel Zeit braucht um einfache Tätigkeiten zu erledigen,wie Zähne putzen oder einfach Mal essen. Meistens schämen sie sich dafür! Aber woher sollen sie das wissen,wie es ist behindert zu sein. Behinderte Menschen werden in Deutschland in Förderschulen abgeschoben. Zur Schule werden sie mit dem Fahrdienst hin und her gefahren. Sie haben kaum Kontakt zu behinderten Menschen.

    AntwortenLöschen
  3. Fan des Illustrators07.09.2018, 17:10:00

    Wow, klasse Zeichnungen!

    Der überraschte Gesichtsausdruck des Schülers ohne Arme zu der saloppen Äußerung des Mitschülers ist dem Illustrator super gut gelungen!

    Der Äußerung fehlt jegliche Empathie und sie lässt mich daran zweifeln, dass der Schüler schon reif für seinen Schulabschluss ist.

    AntwortenLöschen

Danke für Ihre Anmerkung. Wir behalten uns vor, diese hier zu veröffentlichen.